Hauptstraße 64
55246 Mainz-Kostheim

06134 - 9579784
info(at)dasilva-immobilien.de

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr
Samstag
nach Vereinbarung

Zimmer alle
Fläche alle
Preis alle
Zurück

**Ehemaliges Pfarrhaus zum Leben erweckt**

65307 Bad Schwalbach
  Expose

Daten im Überblick

netto Kaltmiete:
1.600,00 €
Kaltmiete:
1.600,00 €
Provision:
provisionspflichtig!
Courtage:
2,38 %

Hauptkriterien

Bürofläche:
250 m²
Zimmer:
10

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
201716

Ausstattung

Ausstattung
STANDARD
Die Räume können anders eingeteilt werden
Keller

Zustand

Baujahr:
1750
Zustand:
Vollsaniert
Baujahr:
1750

Kontaktdaten

Carina Da Silva
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
06134-9579784
0152 56370528

Hauptstraße 64
55246 Mainz-Kostheim
06134-9579784
06134-9579885
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Objektbeschreibung

Sie möchten etwas ganz Besonderes und Einmaliges als neuen Standort Ihres Unternehmens beziehen?Ein Blickfang soll es werden, von dem jeder spricht und mit dem Sie jeder positiv in Verbindung bringt?Dann haben wir die perfekte Gelegenheit für Sie! Das ehemalige Pfarrhaus, das sich derzeit sowohl als das "berühmteste" Bauwerk in ganz Bad-Schwalbach qualifiziert, wird in Kürze bezugsfertig. Man ist derzeit dabei, eine sehr aufwendige und hochwertige Kernsanierung durchzuführen, um das Denkmalgeschützte Haus zu erhalten. Einige Büro-/Praxismöglichkeiten entstehen hier verteilt auf einer Gesamtfläche von ca. 250m². Die Kombination zwischen modernen und alt bewährten Baustoffen verleiht dem gesamten Haus einen neuen Flair. Der Eigentümer setzt bei der Sanierung ganz auf naturbelassene Baumaterialien, sodass dem "alten Gemäuer" auch auf lange Sicht kein Schaden zugefügt wird. Sowohl für Büro-/Praxisgemeinschaften, als auch für einzelne Firmen und Institutionen, gerne auch soziale Einrichtungen, ist dieses Haus ganz wunderbar geeignet. Einige KFZ-Stellmöglichkeiten werden Sie im Innenhof vorfindet, sodass Sie und Ihre Mitarbeiter keine öffentlichen Parkmöglichkeiten nutzen müssen. Sie möchten mehr erfahren? So melden Sie sich gerne zeitnah bei uns.

Lage

Dieses historische Bauwerk liegt im wunderschönen Kurort „Bad-Schwalbach“, der Kreisstadt im Rheingau-Taunus-Kreis. Bad-Schwalbach fasst ca. 10.428 Einwohner und besteht aus den Stadtteilen Adolfseck, der Stadt Bad-Schwalbach, Fischbach, Heimbach, Hettenhain, Langenseifen, Lindenschied und Ramschied. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört u.a. die Kurbahn, die auf den historischen Gleisen der ehemaligen Moortransportbahn im Kurpark verkehrt, das „Kur Stadt-Apothekenmuseum“, die sieben Brunnen und viele Tempel, die den Reichtum an Sehenswertem abrunden. Für die Bildung von Kinder und Jugendlichen ist gesorgt: So besitzt Bad-Schwalbach Kindergärten, eine Grundschule, eine kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, eine Schule für Lernhilfe und eine Berufsfachschule für Opernsänger. Neben dem Klinikzentrum und dem Amtsgericht ist die Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG der größte Arbeitgeber. Zum Verkehr: Die Bundesstraßen 260, 54 und 257 grenzen an den wunderschönen Kurort; ein Autobahnanschluss befindet sich in ca. 15km Entfernung an die A66. Alle gewöhnlichen Nahversorgungsunternehmen befinden sich fußläufig, sowie wunderbare Spazier- und Wanderwege.

Ausstattung

- historisches, ehemaliges Pfarrhaus - 10-12 Räume - sehr zentral und verkehrsgünstig gelegen (Bushaltestelle direkt vor der Türe) - wurde entkernt und befindet sich derzeit in den letzten Zügen der Sanierung - Heizungsanlage mit neuester Brennwerttechnik ist istalliert worden - Fenster entsprechen neuesten Standards = niedrige Heizkosten - ca. 250m²-Gesamtnutzfläche - einige KFZ-Stellplätze im Innenhof möglich - Küche, WC-Einrichtungen und Sozialräume vorhanden - Fläche für (soziale) Institutionen/Firmen/o.ä. geeignet, sowie auch für Büro- und Praxisgemeinschaften- helle Räumlichkeiten - naturbelassene Baustoffe (z.B. Lehmputz, etc.) - originaler Bodenbelag (aufwendig bearbeiteter Dielenboden) - die Kaltmiete in Höhe von € 1.600,-- versteht sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. (ca. € 2.000,-- Bruttomiete) - u.v.m. - der dazugehörige Energieausweis ist in Vorbereitung

sonstige Angaben

Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Irrtum vorbehalten! Nach Abschluss eines Mietvertrags wird eine Mieter-Maklerprovision in Höhe von 2,38 Monatsmieten einschließlich 19 % MwSt. fällig. Die Provision errechnet sich aus der vertraglich festgelegten, monatlichen Kaltmiete und ist an die Firma Da Silva Immobilien zu zahlen.

Lageplan